Gemeinsam einen Unterschied machen

Unsere Projekte und Hilfsaktionen

Kinder in Not

Wir sorgen für den Erhalt stabiler und sicherer Betreuung, Bildung und Gesundheit der zahlreichen, aufgenommenen Kinder im Kinderdorf "Batang Pinagga".

Gesundheit

Wir unterstützen mobile Versorgungsmaßnahmen für Gemeinden ohne Zugang zur Gesundheitsfürsorge, Präventionsprogramme wie Hygieneschulungen und Zahnpflege mit Partnern vor Ort.

Nachhaltigkeit

Wir leisten Unterstützung bei der Umsetzung von ökologisch nachhaltigen Anbauprojekten, die eine unabhängige, gesunde Ernährung von Gemeinschaften ermöglichen.

Infrastruktur

Wir unterstützen gezielt die Umsetzung von Trinkwasserprojekten, wie Brunnenbohrungen, neuen Wasserleitungen, Sanierung von Schul - und Lebensräumen und Solaranlagen zur unabhängigen Stromerzeugung.

Halfway-House

Wir erhalten die Infrastruktur des "Hauses zum Erwachsenwerden", unterstützen die Jugendlichen durch aktive Begleitung mit festen Betreuern und Nachhilfelehrern. Ein nächster Schritt in die Zukunft.

Bildung

Wir ermöglichen fortgesetzten Unterricht auch in der Coronazeit in Batang Pinangga und fördern weiter unsere Straßenkinderschule-Projekte in Cebu City. Bildung ist der Grundstein für eine bessere Zukunft.

Nach wie vor ist Hilfe zur Selbsthilfe für die Mehrzahl der Einwohner der Philippinen unerläßlich. Zwar liest man gelegentlich in der Presse über die rasante wirtschaftliche Entwicklung der Länder in Südostasien und darunter auch der Philippinen im Zuge der Globalisierung, diese kommt aber offensichtlich nur einer kleinen Schicht zugute. Im Gegenteil, die Mehrzahl der Armen, vor allem in ländlichen Bereichen, wird durch Industrialisierungsprojekte und eine enorme Verteuerung ihrer Lebenshaltungskosten betroffen.

Darunter leiden vor allem die Kinder als schwächste und wehrloseste Mitglieder der Gesellschaft. Es ist kaum damit zu rechnen, daß die Versprechungen der philippinischen Regierung signifikante Veränderungen schaffen werden.